Was ist ein Anker?

Ein Anker ist eine Sprungmarke. Mit ihm kannst du deinen Leser durch einen Link zu einer bestimmten Textstelle auf der Webseite führen.

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Anker setzen kannst und wie du im Menü oder im Fließtext einen Ankerlink anlegst.

Einen Anker setzen

An der Stelle im Text, an der der Besucher deiner Webseite landen soll, musst du erst einmal einen Anker setzen.
Über das Werkzeug “Link einfügen” machst du ein Wort, einen Buchstaben, ein Leerzeichen, eine Grafik oder auch gar kein Element (also nichtmal ein Leerzeichen) zu einem Link. Als Ziel-URL wird der Ankername eingegeben Ankername.

Dein Anker braucht also einen Namen. Zum Beispiel möchte ich die Textstelle “Anker-im-Text” in diesem Beitrag als Sprungmarke setzen. Also gebe ich als Ziel-URL Anker-im-Text oder auch AiT ein. Welchen Namen du dabei für deinen Anker wählst, ist dir überlassen.
Wichtig ist, dass dieser Ankername auf deiner Webseite nur ein einziges Mal vorkommt!

Mit “‘Link hinzufügen” bestätigen und …. Tadaaaa …. der Ankerpunkt ist gesetzt.
Nur mit dem Ankerpunkt alleine fängst du noch nichts an. Also muss nun der Link, der als Sprungmarke dient gesetzt werden.

Sprungmarke im WordPress-Menü erstellen

Anker im WordPress-MenüMöchtest du aus dem Menü heraus an eine bestimmte Stelle auf einer deiner Seiten verweisen, erstellst du im Adminbereich unter “Design” -> “Menüs” einen individuellen Link.
Im Linken Kasten wählst du dafür den Reiter “Links”.

Als URL trägst du “http://deineWebseite.de/seiten-oder-beitragsname/#ankername” ein.
Seiten- oder Beitragsname, ist die Seite oder Beitrag in dem du den Anker gesetzt hast.
Bestätige deine Eingabe durch einen Klick auf “Link hinzufügen” und schon hast du deinen Link im Menü und kannst in per drag & drop an die gewünschte Position ziehen.

Anker im Text erstellen

Möchtest du innerhalb eines Textes zu einer anderen Stelle auf deiner Webseite verweisen, ist das auch ganz einfach.
Über das Werkzeug “Link einfügen” erstellst du einfach einen Link. Als Ziel-URL gibst du hier nun “http://deineWebseite.de/seiten-oder-beitragsname/#ankername” ein. Gib deinem Link auch einen aussagekräftigen Titel und mit “Link hinzufügen” bestätigen. Fertig ist die Laube.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!